Home

Reifen Kennzeichnung Geschwindigkeit

Reifen, die für Geschwindigkeiten über 240 km/h geeignet sind, müssen innerhalb der Größenbezeichnung des Reifens vor der Angabe der Bauart [] mit dem jeweils zutreffenden Kennbuchstaben ‚V' oder ‚Z' gekennzeichnet werden []. 2.1.13 Bei Reifen, die für Geschwindigkeiten von mehr als 210 km/h (SpeedIndex H) zugelassen sind, - sinkt die Reifentragfähigkeit mit dem Maß der gefahrenen Geschwindigkeit oberhalb 210 km/h. Beispiel: Die Tragfähigkeit eines V -Reifens sinkt bei der möglichen Höchstgeschwindigkeit von 24 Geschwindigkeitsindex oder Speed-Index Reifenkennzeichnung ∙ ADAC e.V. Auch Geschwindigkeitssymbol genannt, Abkürzung GSY. Der letzte Buchstabe in dieser Reihe gibt die maximale Geschwindigkeit an, mit der die Reifen gefahren werden dürfen Der Geschwindigkeitsindex steht an letzter Stelle der Reifenkennung. Er gibt an, welche Maximalgeschwindigkeit deine Reifen aushalten. Entscheidend ist dabei in der Regel das Buchstabenkürzel an letzter Stelle der Reifenkennung

Anhand der folgenden Liste können sie der Reifenbezeichnung die erlaubte Geschwindigkeit zuordnen: A1 = 5 km/h, A8 = 40 km/h, B = 50 km/h, C = 60 km/h, D = 65 km/h, E = 70 km/h, F = 80 km/h, G = 90 km/h, J = 100 km/h, K = 110 km/h, L = 120 km/h, M = 130 km/h, N = 140 km/h, P = 150 km/h, Q = 160. Den Geschwindigkeitsindex finden Sie auf der Flanke des Reifens. Es ist der letzte Buchstabe der Reifenbezeichnung. In unserem Beispiel wird der Geschwindigkeitsindex mit W angegeben. Das heißt, dass für diesen Reifen eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h erlaubt ist

Geschwindigkeitsindex - Wikipedi

In Deutschland ist in diesem Fall ein Aufkleber mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit der Reifen gemäß Geschwindigkeitsindex im Blickfeld des Fahrzeugführers anzubringen. Diese Kennzeichnung ist auch in manchen Ländern vorgeschrieben, in denen ein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen gilt An der Kennzeichnung auf der Seite des Reifens kann man die Reifengröße, die Höchstgeschwindigkeit, die Tragfähigkeit und das Herstellungsdatum ablesen. Alle Daten sind auf dem Autoreifen seitlich ersichtlich. Die Art und Weise der Reifenkennzeichnung wird durch die Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen geregelt Eine Aufstellung der Angaben auf den Autoreifen bzgl. Breite, Höhe, Tragfägkeit, Höchstgeschwindigkeit, Herstellungsdatum, etc

Sonderfall: Bei Reifen der 80er-und /82er-Serie war früher die/80 in der Bezeichnung nicht üblich - dementsprechend kann in älteren Fahrzeugpapieren noch 155 R 13 stehen. Dies entspricht nunmehr beim Reifenkauf 155/80 R 13. Reifenbauart (5) R steht hier für Radial (zusätzlich auch häufig ausgeschrieben) Er ist laut EU-Norm ECE-R 30 neben den Reifendimensionen und dem Geschwindigkeitsindex auf der Flanke des Reifens angegeben. Die Tragfähigkeit eines Reifens hängt neben der Bauart vor allem vom Reifendruck und der Geschwindigkeit ab. Beispiel: Ein Reifen mit der Bezeichnung 205 / 55 R16 94 V hat einen Lastindex von 94 Die höchstzulässige Geschwindigkeit für einen Reifen wird durch ein Geschwindigkeitssymbol angegeben (Angaben zur Umrechnung von Geschwindigkeitssymbol in reale km/h-Werte finden Sie in der Umrechnungstabelle im Abschnitt Fahrsicherheit). Bei Reifen über 210 km/h sind die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten in den technischen Tabellen angegeben. Der Ausdruck Geschwindigkeitskategorie.

Kennzeichnung der Pkw-Reifen – Mercedes-Benz R/C 107 SL

Der letzte Bestandteil der Reifenkennzeichnung im Fahrzeugschein ist ein Buchstabe, hier ein U. Dabei handelt es sich um das Geschwindigkeitssymbol, welches die Reifenbezeichnung für Geschwindigkeit ist. Das U im Beispiel gibt etwa an, dass der Reifen für Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h geeignet ist Wie schnell kann der Reifen fahren: Kennzeichnung für Geschwindigkeit Ein weiterer wichtiger Wert in der Reifenkennzeichnung ist der Speed-Index. Der Buchstabe am Ende der ersten Zeichenkolonne steht für eine bestimmte Geschwindigkeit, die mit diesem Reifen nicht überschritten werden darf Größe, Tragfähigkeit und Geschwindigkeit. Was also bedeutet zum Beispiel die Zeichenfolge im Foto, 160/60 ZR 17 M/C (69W), genau? Die erste Zahl 160 bezeichnet die Reifenbreite in Millimetern, früher waren auch Zoll-Angaben üblich. Die Zahl nach dem Schrägstrich 60 gibt das Verhältnis von Höhe zu Breite in Prozent an: 60 Prozent von 160 mm bedeuten also 96 mm Höhe

Beispielsweise könnte am Reifen und in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 die Bezeichnung 205/55R16 zu sehen sein. Diese Kennzeichnung steht für eine Nennbreite des Reifens von 205 mm, ein Nenn-Querschnittsverhältnis von 55 % (Verhältnis der Querschnittshöhe zur Nennbreite, H/S) Reifenkennzeichnung - Das sagen die ersten vier Stellen aus. Auf den ersten Blick wirkt die Kennzeichnung an der Reifenflanke, die sich aus Zahlen und Buchstaben zusammensetzt, wie beispielsweise 205 /50 R 16 91 V, recht kryptisch. Aber natürlich ist diese Zusammensetzung nach einer bestimmten Logik aufgebaut, sodass Sie die Reifenkennzeichnung eines jedes Autoreifens problemlos. Auch der Geschwindigkeitsindex ist verschlüsselt, allerdings durch Buchstaben. Ein V signalisiert eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h. Maximal sind 300 km/h möglich, wenn ein Reifen durch ein Y gekennzeichnet ist. Zur Reifenbezeichnung gehören noch andere Angaben wie die DOT-Nummer Der Geschwindigkeitsindex (Speed Index) gibt die maximale Geschwindigkeit an, die ein Reifen fahren kann. In der folgenden Tabelle finden Sie die Entsprechungen zwischen Geschwindigkeitsindex und Höchstgeschwindigkeit in Kilometern pro Stunde. Geschwindigkeitsindex des Reifens . Höchstgeschwindigkeit in km/h. Q. 160. R. 170. S. 180. T. 190. U. 200. H. 210. V. 240. ZR >240. W. 270. Y. 300.

Geschwindigkeitsindex am Reifen: Warum ihn jeder

Reifenkennzeichnung aufgrund einer EU-Richtlinie für kraftstoffsparende und geräuscharme Autoreifen in Verbindung mit verbesserten Sicherheitseigenschaften ab 1. November 2012 Reifenlabel - Energieeffizienz . Geltungsbereich 1. Diese Verordnung gilt für Reifen der Klassen C1, C2 und C3 (das sind vorwiegend auf Pkw sowie leichte und schwere Nutzfahrzeuge montierte Reifen). Die Verordnung (EG. Die zulässige maximale Geschwindigkeit für die Vorderachse steht bei Punkt 15.1, für die Hinterachse bei Punkt 15.2. Im Fahrzeugschein (falls Sie noch einen alten Kfz-Schein haben) ist der Geschwindigkeitsindex unter Ziffer 20/21 und 22/23 zu finden. An der Reifenflanke ist der Geschwindigkeitsindex als Teil der Reifenkennzeichnung ablesbar Das Y in unserem Beispiel besagt also, dass der Reifen für Geschwindigkeiten bis maximal 300 km/h freigegeben ist. Eine Ausnahme stellen übrigens Reifen dar, bei denen statt der Bauartbezeichnung R, VR oder ZR steht. Diese sind für Geschwindigkeiten über 210 bzw. über 240 km/h freigegeben Geschwindigkeitsindex: Dieser Index gibt Auskunft über die zulässige Höchstgeschwindigkeit, mit der ein Reifen gefahren werden darf. Das T steht in diesem Fall für eine maximale Geschwindigkeit von 190 km/h. Auf dem Reifen finden sich zudem weitere Symbole der Reifenkennzeichnung. Die Laufrichtung wird mit einem Pfeil angegeben Ein Reifen mit einem ZR oder VR anstelle des R steht für einen besonders verstärkten Radialreifen für Geschwindigkeiten über 240 km/h bzw. über 210 km/h. Diese Reifen sind nicht ECE-30.

Der Geschwindigkeitsindex ist ein alphabetischer Code, der auf der Reifenflanke angegeben ist. Er entspricht der maximalen Geschwindigkeit, die der Reifen fahren kann. Bitte überprüfen Sie auf der Flanke Ihrer Reifen, welcher Index angegeben ist Der Buchstabe H steht für einen Maximumspeed von 210 Stundenkilometer. Rennbereifung kennzeichnet ein Y, Geschwindigkeiten bis 300 Stundenkilometer erlaubt. Beispiel einer Bezeichnung auf Reifen Jede Angabe als Zahl oder Buchstabe hat eine bestimmte Bedeutung. Reifenbezeichnungen sind immer nach dem gleichen Muster aufgebaut. Eine 195 zeigt den Reifenquerschnitt an, genauer die Breite des. Was 91T bei Reifen bedeutet, wissen nur eingefleischte Autofans oder Kfz-Mechaniker. Die Ziffern im Fahrzeugschein beziehen sich auf die Kennung am Autoreifen. Auf jedem Pneu befinden sich Kennungen, die Aufschluss über das Alter des Autoreifens oder die mögliche Geschwindigkeit, die mit den Autoreifen gefahren werden darf, geben Der Geschwindigkeitsindex gibt die erlaubte Reifen-Höchstgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Tragfähigkeit (Lastenindex) an. Diese wird vom Reifenhersteller freigegeben und ist als letztes Zeichen in der Reifenbezeichnung zu finden. Der für ein Fahrzeug erlaubte Speedindex ist im Fahrzeugschein angegeben Geschwindigkeit und dem Reifenfülldruck ab. Diese beiden Daten sind in standardisierter Form durch den Lastindex (Load Index LI) und den Geschwindigkeitsindex (Speed Index Sl) auf dem Reifen vermerkt. Die Betriebskennung eines Reifens setzt sich aus LI und SI zusammen. Beispiel: 168A8 = 6300 kg Tragfähigkeit bis 30 km/

Landwirtschaftsreifen sind mit einem Geschwindigkeitsindex versehen. Dieser befindet sich auf der Reifenwand. Er gibt an, wie hoch die maximale erlaubte Geschwindigkeit bei maximaler Traglast (siehe Lastindex LI) ist. Siehe auch: Angaben im Artikel Geschwindigkeitsinde Die Reifenkennzeichnung T steht für eine zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Verschiedenen Spannweiten an Geschwindigkeiten können so beschrieben werden. Einige weitere Beispiele dafür folgen: Reifenkennzeichnung H: 210 km/h; Reifenkennzeichnung V: 240 km/h; Reifenkennzeichnung ZR: mehr als 240 km/h (oft mit einem Zusatz versehen An der Flanke von jedem Autoreifen ist die sogenannte Reifenkennzeichnung angebracht, die mit dem Geschwindigkeitsindex endet. Neben diesem Index, der die zulässige Höchstgeschwindigkeit angibt,.. RFT-Reifen (Run-Flat-Tire) sind Reifen, die bei einem Schaden bzw. Druckverlust noch reduzierte Fahreigenschaften aufweisen. Je nach Hersteller und Typ ist es somit möglich, mit einer verminderten Geschwindigkeit von ca. 80 km/h zwischen 80 und 300 km bis zur nächsten Reparaturmöglichkeit weiterzufahren Direkt nach der 91 folgt das Geschwindigkeits-Symbol (GSY) V - Symbol für die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Reifen verfügt in diesem Fall über eine Freigabe bis 240 km/h. Andere übliche Kennungen lauten T (frei bis 190 km/h), H (frei bis 210 km/h), V (frei bis 240 km/h), W (frei bis 270 km/h) und Y (frei bis 300 km/h)

Reifenkennzeichnung Tabelle 1: : Erforderliche Mindestprofiltiefe nach der Vorbereitung, zur Reparatur von Motorradreifen. Geschwindigkeitsindex Bis einschließlich J Über J bis Über V einschließlich V Maximal erlaubte Größe der 6mm 3mm Beschädigung im Durchmesser Maximal erlaubte Anzahl 2 1 von Reparaturen pro Reifen Reparable und nicht reparable Stellen für Motorradreifen ROTE. Die Indizien finden Sie auf der Reifenflanke bei der Größe. Eine klassische Dimension für Transporter-Reifen wäre zum Beispiel 215/60 R16 C 108/106 T. Wenn hinter der Zollangabe (R16) ein C steht, handelt es sich um einen C-Reifen. Manchmal ist Cargo oder Commercial auch ausgeschrieben Der Geschwindigkeitsindex Der Geschwindigkeitsindex (Speed ​​Index) gibt die maximale Geschwindigkeit an, die ein Reifen fahren kann. In der folgenden Tabelle finden Sie die Entsprechungen zwischen Geschwindigkeitsindex und Höchstgeschwindigkeit in Kilometern pro Stunde Die DOT-Nummer eines Reifens. Der Reifen mit dieser Kennung ist in der 42. Woche 1999 gebaut worden. Nach sechs Jahren ist der Reifen zu alt. Auch wenn die Profile noch nicht abgefahren sind, sollte Reifen im Alter von sechs oder sieben Jahren gewechselt werden Geschwindigkeit (km/h) Q : 160 : R : 170 : S : 180 : T : 190 : U : 200 : H : 210 : V : 240 : ZR >240 : W : 270 : Y : 300 : Achtung ! Sie dürfen keinen Reifen mit geringerer Geschwindigkeitsangabe als vom Hersteller vorgeschrieben auf Ihr Fahrzeug montieren. Sie können aber jederzeit Reifen mit einem höheren Geschwindigkeitsindex fahren. Der Einzelfall der Winterreifen. Bei Winterreifen.

Oft zeigt bei Runflat-Reifen die Kennzeichnung, dass die Räder nicht bei denselben Geschwindigkeiten eingesetzt werden können. Zwar sind auch Runflat-Reifen mit einer Kennzeichnung für hohe Geschwindigkeiten zu finden, doch diese sind meist sehr teuer. Wie sind Notlaufreifen aufgebaut Z* ist die Geschwindigkeit, also über 240 km/h zugelassen; 120 bzw. 180 ist die Reifenbreite in Millimeter, also 12 bzw. 18 cm (beinahe schon ein Autoreifen) /70 bzw. /55 bedeutet wiederum Reifenhöhe/Reifenbreite von 70 bzw. 55 %. Das ist ein klassischer Niederquerschnittsreifen. Diese gibt es in der Ausfertigung 70 — 65 — 60 — 55 — 50 (%). Bei dieser neuen Bauweise verläuft der Reifenunterbau (Karkasse) nicht diagonal, sondern im Winkel von 90 Grad zur Fahrtrichtung. Erst durch.

Reifenbezeichnung: Reifengröße richtig ablesen ADA

  1. Die Reifenkennzeichnung befindet sich direkt auf dem vulkanisierten Gummi.Verschiedene Buchstaben und Zahlen verschlüsseln verschiedene Werte, die sich aus dem Herstellungsprozess ergeben.Damit bestimmt sich welche Belastungen der Reifen aushalten und bei welchen Bedingungen und Geschwindigkeiten er sicher eingesetzt werden kann.. Doch bei welchen Autoreifen ist welche Kennzeichnung zu erwarten
  2. ellen Reifenbreite von 255 Millimetern. Die Reifenhöhe beträgt 50 Prozent der Reifenbreite; bei den Reifen handelt es sich um Radialreifen (Aufbau des Reifens)
  3. Die Reifenbezeichnung gibt wichtige Informationen über Reifenbreite, Felgendurchmesser und zugelassene Geschwindigkeit. Das erleichtert einerseits die richtige Wahl des Reifens und garantiert andererseits auch das richtige Verhalten damit. Zusätzlich erleichtert es auch bei polizeilichen Fahrzeugkontrollen die Überprüfung der korrekten Bereifung. Bei manchen Reifen ist außerdem ein Pfeil.
  4. Denn mit zunehmender Geschwindigkeit wächst der Reifen, das heißt, der Umfang wird durch die Zentrifugalkraft größer. Damit verkleinert sich die Aufstandsfläche, was weniger Haftung und mehr Verschleiß bedeutet. Diese Nachteile des Diagonalreifens im Hochgeschwindigkeitsbereich sind bei Radialreifen kaum vorhanden. Sie bleiben auch bei hohem Tempo formstabil, Haftung und Seitenführung.
  5. Tragfähigkeit und Geschwindigkeit EU-Reifenkennzeichnung Ab November 2012 gilt in allen EU-Staaten: Reifen für PKWs, Leicht-LKW (Transporter) und LKW müssen eine Kennzeichnung aufweisen, aus der bestimmte Leistungsparameter hervorgehen. Nicht für den Straßenverkehr zugelassene Reifen sind von der neuen Kennzeichnungspflicht ausgenommen. Die Verord-nung gilt für ab 1. Juli 2012.

Reifenbezeichnung: Alle Kürzel zu Geschwindigkeitsindex & Co

  1. Die angegebene Tragfähigkeit Ihrer Reifen darf gesetzlich nicht überschritten werden. Zusätzlich vermeiden Sie das Risiko eines Reifenschadens. Doch auch Ihre Fahrgeschwindigkeit und der Luftdruck in den Reifen beeinflussen die relative Kennzahl der Tragfähigkeit
  2. Reifen - Tragfähigkeitskennzahl . Die Tragfähigkeitskennzahl oder auch Load Index gibt an wieviel Last der einzelne Reifen zu tragen im stande ist. Im Fahrzeugschein ist die Achslast vermerkt. Der Reifen sollte eine höher Tragfähigkeit als die Achslast : 2 aufweisen (da pro Achse zwei Räder montiert sind)
  3. Größenbezeichnung Beginnen wir mit einem gängigen Vorderreifen: 120/70 ZR17 M/C (58W) 120 ist die Reifenbreite in mm /70 zeigt das Querschnittsver­hältnis von Höhe zu Breite in Pro­zent. Dieser Reifen ist 70 Prozent von 120 mm hoch, also 84 mm. 17 bedeutet den Felgendurch­messer in Zoll (ein Zoll = 2,54 cm). Z steht für die zulässige Höchst­geschwindigkeit (über 240 km/h)
  4. Alle Reifen für Nutzfahrzeuge, die innerhalb eines Geschwindigkeitsbereichs von 80 bis 130 km/h gefahren werden sind mit einer Servicebeschreibung versehen, die sich in der Nähe der Reifengrößenkennzeichnung befindet
  5. Für Geschwindigkeiten über 300 km/h sind die Tragfähigkeiten vom Reifenhersteller zu bestätigen. Bei der Bestimmung der Tragfähigkeit ist zur bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges eine Toleranz von 5% oder die vom Fahrzeughersteller vorgegebene Toleranz zu addieren und der Einfluß des Sturzwinkels zu beachten
  6. Bei gleicher Geschwindigkeit und gleicher Last kann der Radialreifen mit geringerem Luftdruck gefahren werden und weist zusätzlich einen gleichmäßigeren Kontaktflächen- druck auf (Abb. 1). Durch die aufwändigere Bauweise sind Radialreifen allerdings teurer als Diago-nalreifen und scharfe Gegenstände können einen Radialreifen in der Seitenwand leich-ter durchdringen. Dennoch haben sich.

Reifenkennzeichnung: Zahlen & Symbole auf Autoreifen 202

Einführung in die Reifennutzung . Die Auswahl der Reifen muss den gesetzlichen Vorschriften und den Vorgaben der Fahrzeughersteller, des Reifenherstellers bzw. einer offiziellen Organisation entsprechen (im Hinblick auf Reifengröße, Geschwindigkeits- und Tragfähigkeitsindex, Bauweise usw.) Reifenkennzeichnung. Reifenkennzeichnung . Größe, Breite, Hersteller, zugelassene Geschwindigkeit: Beim Kauf eines geeigneten Reifens gibt es immer allerhand zu beachten. Die Zahllosen Ziffern und Beschriftungen, die seitlich auf jedem Gummi prangen, helfen dabei nur demjenigen entscheidend weiter, der ihre Angaben auch korrekt zu deuten weiß. Wer sich auskennt, dem verraten diese Zeichen.

Reifen-Geschwindigkeitsindex: Was bedeutet er? - Uniroya

8 Geschwindigkeits-Index. Der Geschwindigkeitsindex gibt die zulässige Höchstgeschwindigkeit an, die mit dem Reifen gefahren werden darf. Das Kürzel ZR gilt generell für Reifen über 240 km/h und ist oft noch mit einem Zusatz versehen. Beispiel: 225/45 ZR 17 Y. Ist der Zusatz in Klammern versehen (z.b 295/30 R 21 (Y) ) darf der Reifen über. In Deutschland muss herstellerseitig eine Reifenbezeichnung an allen Reifen angebracht werden, die für Fahrzeuge gefertigt sind, welche bauartbedingt zu Geschwindigkeiten über 40 km/h in der Lage sind. Dies ergibt sich aus §36 StVZO (Straßenverkehrs-Zulassungsordnung) sowie aus der Richtlinie für eine einheitliche Reifenkennzeichnung. Das V bedeutet, dass die Reifen bei einer Geschwindigkeit von mehr als 240 km/h nicht mehr gefahren werden können. Es stimmt schon, dass derartige Geschwindigkeiten in Finnland illegal sind, aber es gibt eine EU-Verordnung, die angibt, dass die Geschwindigkeitsklasse des Reifens der Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs entsprechen muss. Daher kann man mit den Reifen sicher fahren, wenn man. Was bedeuten die ganzen Zahlen auf meinem Reifen? Jeder Reifen ist an der Seitenwand durch den Hersteller mit einer normierten Zahlen- und Buchstabenfolge gekennzeichnet, aus der man die Reifengröße ablesen kann

Reifenkennzeichnung: 12 St. SISA Reifenkreide Fettkreide (weiß) zur Reifenkennzeichnung, Reifen Kreide - Geschwindigkeitsaufkleber Vmax 160-190-210-240 km/ Winterreifen erkennen: Das Kürzel M+S hat zukünftig ausgedient. Neue Winter- und Ganzjahresreifen von 2018 müssen das Alpine-Symbol tragen Reifen für PKWs, Motorräder, Geländewagen und Transporter supergünstig. Wir bieten Ihnen supergünstige Markenreifen! Unschlagbare Preise, portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands, unkomplizierte Bestellung, flexible Zahlungsabwicklung, sehr große Auswah

Reifenkennzeichnung: Angaben richtig lesen Autowel

Alle neuen Reifen sollten die ersten 100 km mit mittlerer Geschwindigkeit auf trockener Fahrbahn eingefahren werden, da an ihnen noch Trennmittel klebt und um die Laufflächenoberfläche anzurauen. Auf den ersten Fahrmetern sind extreme Schräglagen, Brems- und Beschleunigungsmanöver fehl am Platz. Erst die angerauhte Oberfläche des Gummis gewährt ausreichende Haftung. Dies hat folgende. Das Deutsche Institut für Standardisierung verlangt folgende Reifenkennzeichnung: 235 / 85 R 16 92 Q. 235 = Reifenbreite von Flanke zu Flanke in mm, unbelastet, von oben gesehen ; 85 = Seitenverhältnis, die Reifenflankenhöhe prozentual zur Breite (hier also ca 200 mm) R = Konstruktionstyp, R = Radial / D = Diagonal (es müssen alle Reifen am Fahrzeug von einem Typen sein!) 16.

Reifenkennzeichnung: Das bedeuten die Zeichen auf Ihren Reifen

  1. Geschwindigkeits- und Lastindex; Reifenaufbau und -querschnitt; DOT Nummer und Reifenalter ; Reifenbreite und Felgenbreite; Reifenkennzeichnung: Geschwindigkeitsindex, Reifen Lastindex und Reifengröße. Der Paragraph 36 der Straßenverkehrsordnung (StVO) regelt in Abschnitt 2b, dass Reifen mit bestimmten Angaben gekennzeichnet werden müssen. Diese Reifenkennzeichnung ist genormt und besteht.
  2. J = Geschwindigkeits - Index, hier: zugelassen bis 100 km/h. 25 x 10.00 - 12 25 = Durchmesser des Reifens in Zoll ( Zoll = 2,54 cm ) 10 = Breite des Reifens in Zoll 12 = Felgendurchmesser in Zoll. Beispiel einer Kennzeichnung: 195/65 R 17 65S TL K 60 . Erläuterung: 195 65 R 17 65 S TL K 60 : Reifenbreite (in mm) Verhältnis von Höhe des Reifens über der Felge zur Breite des Reifens.
  3. Geschwindigkeit Mehr Optionen. Mehr Optionen. Weniger Optionen. Suche. Ihre Suche liefert 693 Ergebnisse. Top Reifenmarken. Reifen.de - Produkt- und Preisvergleich für Reifen, Felgen und Kfz-Zubehör Über Uns. Reifen.de ist Ihr Produkt- und Preisvergleich für zahlreiche Artikel und Dienstleistungen rund ums Auto. Bei uns finden Sie günstige Preise für Reifen, Felgen, Carsharing-Angebote.
  4. Reifen Kennzeichnung. Nur 3 gute Gründe, genauer hinzuschauen. EU-Reifenlabel. Die 3 Kriterien des EU-Labels. Seit Ende 2012 müssen Pkw- und Lkw-Reifen im Handel über ein Label der EU verfügen. Auch Länder außerhalb der EU - beispielsweise Korea - haben bereits dieses Label eingeführt oder werden dies in Zukunft tun. Das Etikett bzw. der Aufkleber weist eine Bewertung nach 3.

Reifenkennzeichnung: Was bedeuten die Markierungen

OE-Reifenkennzeichnung: alle Filterkriterien anzeigen weniger wichtige Filterkriterien ausblenden Geschwindigkeits-Symbol für zulässige Höchstgeschwindigkeit: V=240 km/h Der Größe nachgestellt wird: REINFORCED oder EXTRA LOAD (XL) bei verstärkten Reifen mit erhöhter Tragfähigkeit, M+S bei Winterreifen. Schneeflocke (USA und Kanada: snowflake designation) Diese zusätzliche. Auf seiner Flanke präsentiert der Reifen seine persönlichen Daten. Codes und Kürzel verraten Dimension, Alter, wie schnell und mit welcher Last der Pneu rollen darf. Eine kleine Lesehilfe Diese beiden Kriterien ermöglichen, eine Deformation des Reifens bei hoher Geschwindigkeit zu vermeiden. Wie lässt sich einen von Porsche zugelassenen Reifen erkennen? Alle von Porsche anerkannte Reifen verfügen über eine spezielle Markierung: Code N + Ziffer. Die Ziffer hinter dem N gibt Auskunft über die Evolutionsstufe des Reifens, d.h N1 ist der Nachfolger von N0 usw bis N6. Beispiel. Die mögliche Nutzungsdauer eines Reifens hängt ab von der Summe der Lagerungs-, Betriebs- und Servicebeanspruchungen, denen ein Reifen im Laufe seines Lebens ausgesetzt wird (Beladung, Geschwindigkeit, Fülldruck, Schnittverletzungen, etc.). Da diese Einsatzbedingungen stark variieren können, ist die Prognose der möglichen Nutzungsdauer eines jeden Reifens allein aufgrund seines.

Geschwindigkeitsindex - Lexikon - autobild

  1. isterium der Vereinigten Staaten (Department of Transportation, kurz DOT) für Produktionen ab 1980 verlangt wird.Sie ist an
  2. Die Geschwindigkeit ist insbesondere den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnissen sowie den persönlichen Fähigkeiten und den Eigenschaften von Fahrzeug und Ladung anzupassen. Beträgt die Sichtweite durch Nebel, Schneefall oder Regen weniger als 50 m, darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden, wenn nicht eine geringere Geschwindigkeit geboten ist. Es darf nur so schnell.
  3. Reifenkennzeichnung. Mit folgenden Beispielen sollen die Einzelangaben der Reifenbezeichnung erklärt werden. 1) Bei dem 82 %-Reifen ist diese Angabe nicht eingeschlossen (z.B. 155 R 13 78S). Wenn die Betriebskennung auf dem Reifen ausgewiesen ist, gibt das entsprechende Geschwindigkeitssymbol die Geschwindigkeitsgrenze für den Reifen an. Luftdruck/PKW-Sommer-Reifen Der in den Tabellen.
  4. Will mir demnächst Michelin Crossclimax Reifen in 225/17 kaufen. Jetzt gibt es die XL Version und die normale. Unterschied ist ja, das die XL eine höhere T
  5. Anhand der DOT-Nummer lesen Fahrer das wahre Alter eines Reifens ab. Doch auch das eigene Fahrverhalten, die Geschwindigkeit und die zurückgelegten Strecken entscheiden darüber, wie lange ein Reifen hält. Im Laufe der Zeit büßen Reifen ihre guten Fahreigenschaften immer mehr ein, sodass die Sicherheit im Verkehr nicht mehr garantiert ist. Dabei kann es zu folgenden Risiken kommen: Hitze.
  6. REIFENDRUCK. Der Reifendruck wirkt sich erheblich auf die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit eines Fahrzeugs aus. Der Luftdruck des kalten Reifens (den Reifendruck niemals regulieren, wenn der Reifen warm ist) muss daher regelmäßig (einmal pro Monat) geprüft werden, insbesondere vor einer langen Fahrt.. Der Bremsweg hängt stark vom Reifendruck ab. Bei einer Fahrgeschwindigkeit von 100 km/h.

Geschwindigkeitsindex Pneuhaus Fran

Dazu kommt eine Kennung für die Geschwindigkeit. Im Reifenhandbuch des Herstellers finden Sie die Radlasten und Geschwindigkeiten zu den beiden Indizes: Ein Reifen 650/65 R 42 hat z. B. einen LI. Die Reifenbreite ist bei Autoreifen immer in 10-Millimeter-Schritten gestaffelt und geht von 125 mm bis zu Breitreifen von 335 mm. Der Profilquerschnitt wird hingegen in Prozent angegeben, da sich so ein besseres Verständnis für die Reifengröße ergibt. Er bezeichnet das Verhältnis von Breite der Lauffläche zur Höhe der Flanke. Der Buchstabe R gibt die Bauform des Reifens an, in diesem.

Autoreifen - Wikipedi

Reifenkennzeichnung. 30. Dezember 2014. 4638 (1) Marke Auf jedem Reifen finden Sie den Markenhersteller, z.B. Dunlop, Goodyear, Continental, Bridgestone. (2) Typ. Neben dem Herstellernamen finden Sie auf dem Reifen den vom Hersteller vergebenen Typennamen, z.B. ContiEcoContact CP oder von Michelin den Reifen Alpin. (3) Reifenbreite Sie wird in Millimetern angegeben (im Bild z.B. 205. Reifenkennzeichnung Welcher Tragfähigkeitsindex ist mindestens erforderlich? Zulassungsbescheinigung Teil 1 195 Reifenbreite (in mm) 65 Verhältnis Höhe zu Breite des Reifenquerschnitts (in %) R Radiale Bauweise der Karkasse 15 Felgen­Nenndurchmesser (in Zoll) 91 Tragfähigkeitsindex H Geschwindigkeitsindex Achslast 2 = Tragfähigkeit der Achse in kg Tabelle Tragfähigkeitsindex (LI) LI kg. Reifenkennzeichnung Drahtanhänger / Anhänger (4) Fixanhänger (1) Serviceaufkleber (2) Kollianhänger (6) Spiegelanhänger Aufdruck: schwarz / rot mit Geschwindigkeiten - 160, 170, 180, 190, 210 und 240 km/h; Komplett-Set enthält 600 Aufkleber (je 100 Stück pro Geschwindigkeit) 24,50 € / Set(s) * Auf Lager innerhalb 3-5 Tagen lieferbar Vergleichen. Neu Spiegelanhänger Radschrauben. Reifen sind eines der wichtigsten Bestandteile vom Fahrzeug. Aus diesem Grund gibt es viele unterschiedliche Arten von Autoreifen. Gemeinsam mit der Felge bilden sie das Rad eines Pkw.. Reifen müssen sowohl zum Fahrzeug als auch zu den äußeren Bedingungen passen, daher gibt es eine Vielzahl von Ausführungen der verschiedenen Reifenmodelle. Falsche Reifen erhöhen das Risiko eines Unfalls Die EU-Reifenkennzeichnung ist seit November 2012 als Aufkleber auf allen neuen Pkw-Reifen verpflichtend. Alle Händler sind zur Bereitstellung dieser Informationen beim Kauf verpflichtet. Außerdem können Sie sich die EU-Kennzeichnung für alle Fulda-Reifen hier auf unserer Website ansehen. Die angezeigten Werte dienen nur zu Illustrationszwecken. Die Werte für eine bestimmte Reifenserie.

Bei bestimmten Reifentypen, wie Runflat- oder UHP-Reifen, ist auch bei der Montage in der Werktstatt Vorsicht geboten. Beim Aufziehen können Schäden an der Gummierung entstehen, die sich erst. Geschwindigkeitsregelanlagen von Audi Original Zubehör halten jede Geschwindigkeit ab 30 km/h konstant - für ein entspanntes und Sprit sparendes Autofahren.. 2 Notrad Geschwindigkeit. Informieren Sie sich jetzt im offiziellen Bußgeldkatalog! Bußgeldkatalog: Aktuelle Bußgelder, Punkte & Fahrverbote im Bußgeldkatalog Riesenauswahl an Werkzeug und Baumaterial. Kostenlose Lieferung möglic Geschwindigkeit des Notrades beträgt 80 km/h, der Luftdruck sollte den auf dem Pneu angegeben Wert nicht übersteigen und die Fahrt ist bis zur nächsten.

Reifenkennzeichnung | Reifenmarkt Kevelaer

Reifenkennzeichnung im Autolexikon

XL-Reifen bieten eine höhere Belastbarkeit und sind besonders robust. Unser Experte kann Ihnen zeigen, wie und wann sie eingesetzt werden. Informieren Sie sich jetzt Geschwindigkeit; 160 km/h Index Q 190 km/h Index S 210 km/h Index H 240 km/h Index V SISA Reifenkreide Fettkreide (gelb) zur Reifenkennzeichnung, Reifen Kreide Preis: 3,40 € inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Briefpost) Frage zum Produkt. Kontaktdaten. Vorname: Nachname: E-Mail*: Telefon: Ihre Frage*: Code*: Datenschutz. Kontaktdaten. Name Absender:* E-Mail Absender:* Name.

Reifenwerk HeidenauTragfähigkeits- und GeschwindigkeitsindexAutoreifen: Nützliche Angaben auf der Seitenwand | Meine

Achtung bei sinkendem Reifendruck und hoher Geschwindigkeit! Der Tragfähigkeitsindex ist keine absolute Größe. Vielmehr hängt er neben der Bauart des Reifens von zwei weiteren Faktoren ab: Reifenluftdruck; Fahrgeschwindigkeit; Es gilt hierbei: Sowohl mit sinkendem Luftdruck als auch erhöhter Geschwindigkeit nimmt die Belastbarkeit des Reifens ab. Dementsprechend kann durch eine Erhöhung. Auf der Flanke von PKW-Reifen stehen jede Menge Kürzel. Kryptische Buchstaben- und Zahlenkolonnen wie 225/57 R 16 13 82 T oder Ho oder DOT 1210 sind für viele Autofahrer ein Rätsel Wie man die Reifenkennzeichnung liest? Suche. 1. WINTERHAWK 4. Machen Sie mit dem Firestone Winterhawk 4 das Beste aus dem Winter. Dieser Winterreifen der neuen Generation bietet optimale Kontrolle und ein ideales Handling bei kalten und unvorhersehbaren Bedingungen. Der Winterhawk 4 wurde für sicheres und kosteneffizientes Fahren entwickelt, damit Sie auf winterlichen Straßen stets die. Geschwindigkeits- und Lastindex; Reifenaufbau und -querschnitt; DOT Nummer und Reifenalter ; Reifenbreite und Felgenbreite; Reifenkennzeichnung: Geschwindigkeitsindex, Reifen Lastindex und Reifengröße. Der Paragraph 36 der Straßenverkehrsordnung (StVO) regelt in Abschnitt 2b, dass Reifen mit bestimmten Angaben gekennzeichnet werden müssen. Diese Reifenkennzeichnung ist genormt und besteht. Reifen müssen unter allen topographischen, klimatischen und fahrdynamischen Bedingungen den erforderlichen Kraftschluss sicherstellen. Ein moderner Reifen muss federn, dämpfen, für einen guten Geradeauslauf sorgen, gute Rundlaufeigenschaften aufweisen und langlebig sein

  • Vakuole handout.
  • Bunte Hülsenfrüchte Rapunzel.
  • Einzelhandelsverband Essen.
  • Linie O Wien.
  • Watch TV online Stream.
  • Blutdruck zu hoch.
  • Galaxy Buds mit PC verbinden.
  • Jamnaja Arier.
  • Smile fit Dudweiler.
  • Leben in Indien kosten.
  • Mennoniten brüdergemeinde alsweder landstraße espelkamp.
  • Pinke Haare Bedeutung.
  • Barrierefreier Badumbau.
  • Thunlauri.
  • FreeNAS wiki.
  • Notting Hill ZDF neo.
  • Nutzungsrechte Logo Vertrag Muster.
  • Wahlprognose 2021.
  • Lo net2.
  • CS:GO ban list.
  • Wutscher aktion.
  • Fuchsbandwurm erkennen.
  • VVS CZ Steine.
  • Gewichtsreduktion Kapseln Test.
  • Viking Film 2017.
  • Boot in Safe Mode Windows 10.
  • Dragon's Dogma Anime.
  • Geomix Nike Trainingsset.
  • Plötzlich wieder siezen.
  • Emotional Gegenteil.
  • Biologische Vielfalt Biodiversität.
  • Radwerk Karlsruhe.
  • Lufthansa Geschäftsbericht 2019.
  • Geschirr mit Goldrand alt.
  • Linie O Wien.
  • Führerschein Lernprogramm kostenlos Download PC.
  • Échame La Culpa bedeutung.
  • Florian Film online sehen.
  • SV Meppen rabattcode.
  • Moji Pulli.
  • Bewegung und Lernen Hirnforschung.